www.pcwissen.eu
Navigation
Hardware
Praxis
Sonstiges
 
 
abstandhalter


Basis Excel 2007






Seiten: 360
Sprache: Deutsch
Autor Lutz Hunger
Verlag: Teia Lehrbuch Verlag (3. Dezember 2007)

Preis: 14,95
ISBN: 3939520233



Excel ist ein Programm das oberflächlich betrachtet sich nur gering von Word unterscheidet. Statt das man ein leeres weißes Blatt wie bei Word hat, ist das leere Dokument in Excel schon in sogenannte Zellen unterteilt. Die volle Funktionen von Excel offenbaren sich erst, wenn man sich intensiver mit der Tabellenkalkulationssoftware von Microsoft beschäftigt. Dann kann Excel eine sehr mächtige Software sein, mit der man viele unterschiedliche Aufgabe bezwingen kann. Doch bis man alle oder einmal die tiefgründigere Funktionen von Excel gefunden und verstanden hat, ist es ein langer Weg.

Das Buch Basis Excel 2007 von Lutz Hunger erschienen im TEIA Verlag, möchte Excel einen unerfahrenen Anwender näher bringen und das ganze Potential das in der Software steckt, aufzeigen.

Dabei fängt Lutz Hunger ganz am Anfang an. Und Anfang meint auch wirklich Anfang, sprich es wird erklärt wie man Excel startet, schließt oder Dokumente speichert. Selbst diese Schritte sind ausführlich beschrieben und bebildert. Für viele Computeranwender sind diese Schritte Standardwissen, vor allem weil das Ganze auch selbst erklärend ist. Für sie kann der Einstieg in das Buch deshalb deprimierend sein, wenn schon das erste Kapitel komplett übersprungen werden muss. Für Neueinsteiger die am Computer noch nie eine Software bedient haben, sind diese elementaren Schritt neu und so hilft ihnen die Erklärung weiter. Dadurch, dass der Autor mit diese Erklärung der Grundfunktionen von Excel angefangen hat, wird gleich klar, dass das Buch vor allem für Computeranfänger gedacht ist. Dies muss aber nicht heißen, dass erfahrene Anwender das Buch sofort aus den Händen legen sollen, denn ab der Mitte des Buches präsentiert der Autor tiefgründiges Wissen rund um Excel.

Wie schon die Zahl 2007 im Titel des Buchs beschreibt, wird in "Basis Excel 2007" mit der neusten Excel-Version: Excel 2007 gearbeitet. Haben sich die letzten Excel-Versionen vom Aussehen kaum unterschieden, bekam Excel 2007 eine komplett neue Benutzeroberfläche. Der Umstieg auf das neue Excel 2007 fiel vielen Anwender schwer und mussten gar die Oberfläche auf die alte Ansicht umstellen. Diese Funktion hatte Microsoft zum Glück eigebaut. Nichtsdestotrotz musste Microsoft mit dem neuen Menü, mit dem eigentlich alles schneller und besser gehen sollte, viel Kritik und Prügel einstecken.
Was damit gesagt werden will ist, dass wenn man eine ältere Version wie Excel 2007 besitzt, dass nachvollziehen der in dem Buch gezeigten Schritte einem schwer fallen kann. Viele Funktionen befinden sich an anderen Stellen und wenn man sich nicht auskennt, wird man sie nicht so einfach finden. Deshalb empfiehlt sich das Buch auch wirklich nur für jemanden der die aktuelle Excel-Version besitzt. Sollte das Buch als Geschenk für Opa/Oma, Sohn/Tochter oder sonst Wen gedacht sein, sollte man vorher erst einmal evaluieren, welche Excel-Version der Beschenkte auch wirklich hat, ansonsten kann das Geschenk relativ nutzlos sein.

Wer aber wirklich auf die tiefgreifenden Funktionen von Excel aus ist, dem kann egal sein welche Version er besitzt, so lange sie nicht steinalt ist. Denn Funktionen und Formel stehen in allen Excel-Versionen bereit. Möchte man diese lernen, bietet das Buch gute Gelegenheit dazu. Ab der Mitte des Buchs werden beispielsweise statische Funktionen wie Mittelwert, Maximum, Minimum oder auch Anzahl vorgestellt. Weiter kommen logisch Funktionen wie WENN, Datumsfunktionen und finanzmathematische Funktionen. Diese Funktionen machen Excel zu dem was es in der heutigen Zeit ist, ein gutes Tabellenkalkulationsprogramm. Bei den Funktionen macht eine kleine Beschreibung den Anfang, gefolgt von einigen Beispielen die dann von Übungsaufgaben abgerundet werden. Mit diesem Dreisatz lassen sich sehr gute Erfolgsergebnisse feiern.

Mit dem Buch gibt es auch eine CD auf der alle Übungs- und Lösungsdateien zu finden sind. Löblicherweise gibt es diese Übungs- und Lösungsdateien nicht nur im Excel 2007 Dateiformat, sondern auch für Excel 2003 und sogar für OpenOffice Calc. Dies ist sehr löblich und zeigt die Weitsicht des Autors.

Fazit:

Als Einsteiger-Buch in Excel ist das Buch uneingeschränkt empfehlenswert. Mit guten Beschreibungen und Bebilderungen, Beispielen, Verständnisfragen und Aufgaben lernt man nach und nach die Tabellenkalkulationssoftware Excel kennen und ist später auch in tiefgründigeren Themen wie den einzelnen Funktionen bewandert. Anwender die schon ab und zu mit Excel gearbeitet haben, sollte sich das Buch erst einmal anschauen bevor sie sich es kaufen. So bekommt man die meisten Informationen auch über die Excel-Hilfe, wenn man die entsprechenden Funktionen kennt und schon einmal ausprobiert hat.



abstandhalter